Willkommen

 

beim

 

Bornaer Sportverein 91 e.V.

 

Unsere Spiele in der 47. KW 2017

 

Datum Heim Gast Info
Mi, 22.11.17  SG Serbitz-Regis F1-Junioren 11:00
Mi, 22.11.17  F2-Junioren ESV Lok Döbeln 2 11:00
Mi, 22.11.17  SV 29 Gleisberg D2-Junioren 11:00
Sa, 25.11.17 D2-Junioren Hohnstädt/​Altenhain 09:00
Sa, 25.11.17 B-Junioren   SpG Krostitz/​Löbnitz 10:30
Sa, 25.11.17 SG Rotation Leipzig D1-Junioren 10:30
Sa, 25.11.17 B-Juniorinnen   TuS Pegau 1903 13:00
So, 26.11.17 HFC Colditz Erste 14:00
So, 26.11.17 Dürrw./​ Mutz./​ Nerchau SG A2/​ Lobstädt 11:00
So, 26.11.17 FC Eilenburg E1-Junioren 11:00
So, 26.11.17 A-Junioren Fortuna Chemnitz 11:00
So, 26.11.17 RB Leipzig U17 Mädchen C-Junioren 14:00

 

 

 

Unserer Spiele der 46. KW 2017

 

Datum Heim Gast Info
Sa, 18.11.17 Erste Döbelner SC 02/​90 1:3
Sa, 18.11.17 F3-Junioren FSV Kitzscher 2 o.W. 3:6
Sa, 18.11.17 D2-Junioren Flößb./​Frankenhain 2:2
Sa, 18.11.17 Lok Leipzig  B-Junioren 1:1
Sa, 18.11.17 D1-Junioren Eintracht Leipzig-Süd 4:0
Sa, 18.11.17 B-Juniorinnen   SV Klinga-Ammelshain 1:0
So, 19.11.17 ESV Lok Döbeln F1-Junioren 1:1
So, 19.11.17 SC Borea Dresden A1-Junioren 7:0
So, 19.11.17 C-Junioren   Eintracht Leipzig-Süd 3:2
So, 19.11.17 E1-Junioren Eintracht Leipzig-Süd 5:5
So, 19.11.17 SV Germania Auligk SG Zweite/​ SV Eula 3:3
So, 19.11.17 FC Phoenix Leipzig Frauen 9:1

 

Zusammenfassung BSV Nachwuchs 18. / 19.11.2017

 

Das U19 Landesligateam musste beim Tabellenzweiten Borea Dresden antreten und kam mit einer 7:0 Niederlage nach Hause. Durch den gleichzeitigen Sieg anderer Mannschaften im Tabellenkeller tragen sie nun die Rote Laterne.

Weiter Ungeschlagen bleibt die U17 . Im Spitzenspiel gegen den Zweiten Lok Leipzig II erkämpfte sich die Mannschaft am Ende ein 1:1 Unentschieden. Die Gastgeber kamen mit dem schwer bespielbaren und tiefem Boden besser zurecht. Martin Scheibner hielt sein Team mehrfach im Rennen, denn er musste einige Male in höchster Not retten. Bornas Treffer erzielte Lenny Müller, nach guter Vorarbeit von Kurt Günther. Unschön: Philipp Weber musste nach Foulspiel mit einer Fußverletzung ausgewechselt werden.

Das Spiel der A2 SG Borna /Lobstädt gegen die SG Brandis/Beucha/Polenz wurde abgesagt.

Die B-Mädchen gewannen im Kellerduell gegen Klinga - Ammelshain mit 1:0 und bleiben mit nunmehr 3 Punkten Vorsprung vor Klinga auf Platz 7. Das goldene Tor erzielte Josephine Rasch in der 19. Minute. Die C-Jugend hatte den SV Eintracht Leipzig Süd zu Gast und gewann gegen den Sechsten der Tabelle überraschend mit 3:2 und verschafft sich somit etwas Luft im Abstiegskampf. Torschützen waren 2 x Justin Brandl und Justin Häselbarth. Das Trainerteam zollte der Mannschaft großen Respekt: "Endlich haben sie sich für den Aufwand in der Woche belohnt und verdient gewonnen."

Mit dem gleichen Verein musste sich die D1 messen und konnte den Platz am Ende mit 4:0 als Sieger verlassen. Trainer Wagner lobte dabei die starke Abwehrleistung seiner Mannschaft. Torschützen waren Till Fiedler, Aron Jany, Raphael Herbrich und Max Schütz. Durch diesen Erfolg klettert das Wagner Team nun auf Platz 3.

Im Duell der Tabellennachbarn trennte sich die D2 von der SG Frankenhain/Flößberg 2:2. Eigentlich ein akzeptables Ergebnis, aber nach einer 2:0 Führung am Ende zu wenig. Nach den Treffern von Leon Voigt und Bruno Weißenberger hörte die Mannschaft auf Fußball zu spielen. Am Ende konnte man über den einen Punkt noch froh sein. Der Trainer meinte nach dem Spiel das es trotz fehlender Stammspieler unerklärlich ist mit einmal so einzubrechen.

Ein Achtungszeichen setzte die E1. In der Regionalkreisoberliga, nach einem 0:3 Rückstand erkämpfte sich das Ehrhardt Team noch ein 5:5 Unentschieden und damit den ersten Punkt der Saison.

In der Winterpause befindet sich bereits die E2, für sie geht’s am 17.3.18 weiter.

Die F1 trennte sich von Lok Döbeln 1:1 und verpasste somit den Sprung auf Rang 3. Torschütze für die Bornaer war dabei Bruno Schlichter, der gekonnt einen Eckball direkt ins Tor verwandelte.

Die F2 war spielfrei und die F3 verlor gegen Kitzscher mit 3:6.

Für die G-Jugendmannschaften ist die Hinrunde bereits beendet, hier geht es erst im März wieder weiter.

rp

 

 

 

16.11.2017

Bornaer SV trauert um Günter Dobmaier

Ehemaliger Bornaer Fußballer im Alter von 73 Jahren an Leukämie verstorben

 

Günter Dobmaier, der seine Karriere in Borna begann, verstarb am 29.10.17 nach langer schwerer Krankheit in seiner neuen Heimat Waldkirch bei Freiburg im Breisgau.

Dobmaier wurde am 3.11.1943 in Borna geboren und und hatte mit seinem langjährigen Weggefährten Konrad Schaller nicht nur das Geburtsdatum gemeinsam. Sie spielten auch bis zu ihrem Wechsel nach Lippendorf in Borna gemeinsam, ehe sie dann unterschiedliche Wege einschlugen.

Dobmaier, der alle Nachwuchsmannschaften in Borna durchlief, wechselte nach 2 Jahren im Bornaer Männerbereich in der Saisoson1963/64 nach Lippendorf. Seinen Freund Schaller zog es in der selben Saison zum neu gegründeten SC Leipzig. Nach 4 Serien in der 2.DDR Liga verließ er Lippendorf und schloss sich zur Saison 68/69 dem FSV Böhlen an. Dort wurde er 1971 in der 2.DDR Liga Süd auch Torschützenkönig. Als Krönung seiner 10 Jährigen Zeit in Böhlen, stieg er in der Saison 1976/77 in die DDR Oberliga auf. Nach der erfolgreichen Zeit in Böhlen zog es ihn wieder zu seinem Heimatverein zurück und fungierte von 1978 bis 1980 in Borna als Spielertrainer. Danach wurde es Fußballerisch ruhiger um ihn. In der Wendezeit verließ er seine Geburtsstadt in Richtung Breisgau und lebte bis zu seinem Tod in Waldkirch.

Unser Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen.

rp

 

 

 

Erste

18.11.2017

Landesklasse Nord, 13. Spieltag

Bornaer SV gegen Döbelner SC     1:3 (0:0)

 

Zum Spielbericht:   1. Mannschaft

 

 

Frauen

12.11.2017

11. Spieltag - Spiel Nr.: 65

Bornaer SV 91 – ZFC Meuselwitz in Sn. 4:1 (4:1)

Von Anfang an agierten beide Mannschaften sehr ausgeglichen, die Bornaerinnen fanden besser ins Spiel. In der 30. Minute brachte Vanessa Bretschneider, mit einem Heber aus dem rechten Strafraum heraus ins lange hintere Eck die Führung. ...

 

Zum Spielbericht:   Frauenmannschaft

 

 

 

B-Junioren

18.11.2017

B-Jugend Landesklasse 9. Spieltag

1.FC Lok Leipzig II - Bornaer SV 91 1:1 (0:0)

Gerechte Punkteteilung im Spitzenspiel

Auch am 9.Spieltag bleibt Bornas U17 ungeschlagen und weiterhin mit 6 Punkten Vorsprung Tabellenführer. Gegen den Tabellenzweiten Lok Leipzig II reichte es am Ende „nur“ zu einem 1:1 Unentschieden ...

 

Weiter geht es hier: B-Junioren

 

 

A1-Junioren

05.11.2017

Fussball Landesliga A-Jugend 9. Spieltag

Bornaer SV – VFL Pirna Copitz 3:3 (1:2)

Verdienter Punkt nach großem Kampf

Nach einer intensiven Trainingswoche hatte Bornas U19 den VFL Pirna-Copitz zu Gast. Die offensive Aufstellung der Bornaer brachte in der ersten Viertelstunde auch den erhofften Druck nach vorn und man erarbeitete sich gute Torgelegenheiten. ...

 

Weiter geht es hier: A1-Junioren

 

 

Anzahl der Interessierten am Bornaer SV 91 e.V. :